Rheinschlucht

Alles begann vor 10'000 Jahren mit dem Flimser Bergsturz. Zwischen Reichenau und Ilanz verschwand das Vorderrheintal unter einer gigantischen Schuttmasse. In den nächsten Jahrtausenden bahnte sich der Rhein einen Weg durch das Gestein und schuf eine beeindruckende Schlucht, die zu recht den Namen "Swiss Grand Canyon" trägt. Die Rheinschlucht (oder Ruinaulta) zählt zu den eindrücklichsten Naturspektakeln der Schweiz und lässt sich zu Fuss, mit dem Zug oder mit dem Raftingboot erkunden.